Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.01.2020, 17:25 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Nordhorner Polizei nimmt verstärkt Radfahrer ins Visier

Bis Ende Februar will die Nordhorner Polizei mit gezielten Kontrollaktionen die Sicherheit für Radfahrer im Straßenverkehr erhöhen. Im Visier haben die Beamten dabei die „drei großen Gefahren“.

Polizeikommissar Henning Riesener und Polizeikommissarin Doreen Fleddermann kontrollieren einen Radfahrer (verdeckt), der am Kreisverkehr Ootmarsumer Weg auf dem Fußweg unterwegs war. Eine Bewohnerin aus der Nähe lobt die Polizisten für ihren Einsatz. Foto: Konjer

Polizeikommissar Henning Riesener und Polizeikommissarin Doreen Fleddermann kontrollieren einen Radfahrer (verdeckt), der am Kreisverkehr Ootmarsumer Weg auf dem Fußweg unterwegs war. Eine Bewohnerin aus der Nähe lobt die Polizisten für ihren Einsatz. Foto: Konjer

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick