gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
25.09.2019, 15:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Nordhorn als „fahrradfreundliche Kommune“ ausgezeichnet

Nordhorn darf sich ab 2020 offiziell „Fahrradfreundliche Kommune“ nennen. Bürgermeister Berling nahm das Zertifikat in Lüneburg entgegen. Dort fand die Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen (AGFK) statt.

Sie freuen sich in Lüneburg über die erfolgreiche Zertifizierung (von links): Hannes Holm und Frank Adenstedt von der Abteilung Verkehr beim Landkreis Grafschaft Bentheim, Bürgermeister Thomas Berling, Klimaschutzbeauftragte Mobilität Anne Kampert, AGFK-Vorsitzender Frank Otte, Amtsleiterin Straßenbau, Entwässerung und Verkehr Birgit Glahe und Stadtbaurat Thimo Weitemeier. Foto: privat

Sie freuen sich in Lüneburg über die erfolgreiche Zertifizierung (von links): Hannes Holm und Frank Adenstedt von der Abteilung Verkehr beim Landkreis Grafschaft Bentheim, Bürgermeister Thomas Berling, Klimaschutzbeauftragte Mobilität Anne Kampert, AGFK-Vorsitzender Frank Otte, Amtsleiterin Straßenbau, Entwässerung und Verkehr Birgit Glahe und Stadtbaurat Thimo Weitemeier. Foto: privat

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.