Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
13.03.2018, 17:38 Uhr

Noch kein grünes Licht für 200 Wohnungen in Nordhorn

Nordhorns Ratspolitik ist bestrebt, durch verstärkten Wohnungsbau den Druck vom Markt zu nehmen. Dennoch ist das Großprojekt im Bereich Neuland/Opolonyweg, das mit 200 Wohnungen bis 2020 für Entlastung sorgen könnte, erst einmal vertagt worden.

Noch kein grünes Licht für 200 Wohnungen in Nordhorn

200 Wohneinheiten sollen auf der weiß unterlegten Fläche hinter dem „Kaufland“ entstehen. Das kleine Bild zeigt aus entgegengesetzter Sicht einen Entwurf, wie die Siedlung einmal aussehen soll. Foto: Meppelink

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren