24.02.2020, 18:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

NINO-Brücke weicht neuer Rad- und Fußwegbrücke

Über den Beginn der Abrissarbeiten an der ehemaligen NINO-Brücke freuen sich (von links) Bürgermeister Thomas Berling, Michael Maas von GMP, Peter Tautz (NINO-Sanierungsgesellschaft) und Stadtbaurat Thimo Weitemeier. Foto: Konjer

Über den Beginn der Abrissarbeiten an der ehemaligen NINO-Brücke freuen sich (von links) Bürgermeister Thomas Berling, Michael Maas von GMP, Peter Tautz (NINO-Sanierungsgesellschaft) und Stadtbaurat Thimo Weitemeier. Foto: Konjer

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus