Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
24.06.2020, 17:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Neue Brücke zum NINO-Gelände soll Mitte 2021 befahrbar sein

Ein Sanddamm durch den Kanal wird für den Brückenbau aufgeschüttet. Hier versenkt ein Bagger gerade den Stahlrohrdurchlass, der den Wasserdurchfluss durch den Damm sicherstellt. Foto: Lüken

Ein Sanddamm durch den Kanal wird für den Brückenbau aufgeschüttet. Hier versenkt ein Bagger gerade den Stahlrohrdurchlass, der den Wasserdurchfluss durch den Damm sicherstellt. Foto: Lüken

Weiterlesen?

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

Abo-Angebote im Überblick

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Gutschein einlösen

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an. Alle Inhalte auf GN-Online stehen Ihnen dann uneingeschränkt zur Verfügung.

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus