05.03.2014, 05:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Neu: Erzieherin in der Kinderklinik

Für Ablenkung von Krankheit und Klinikalltag sorgt seit Anfang des Jahres die Erzieherin Irmgard Neehus in der Kinderklinik Nordhorn. Sie bietet den jungen Patienten gemeinsame Bastel- und Spielstunden oder mitunter einfach nur Zeit zum Reden an.

Mit Begeisterung beim Spielen im Krankenzimmer dabei ist die achtjährige Jana (Mitte), die versucht Irmgard Neehus (rechts) und ihre Mutter Silke Schrap bei „Mensch ärgere dich nicht“ zu schlagen.Fotos: Westdörp

Mit Begeisterung beim Spielen im Krankenzimmer dabei ist die achtjährige Jana (Mitte), die versucht Irmgard Neehus (rechts) und ihre Mutter Silke Schrap bei „Mensch ärgere dich nicht“ zu schlagen.

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus