07.06.2020, 15:00 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Naschen erlaubt: Grafschafter Erdbeerzeit hat begonnen

Nicht nur die Zeit ist reif – die Früchte sind es genau so. Prall, rot, süßlich duftend und vor allem lecker hängen die Erdbeeren auch in der Grafschaft an den imposanten grünen Büschen. Pflückreif. Unter Folien wie auch im Freiland.

Rot, saftig, lecker: Heike Westerhoff zeigt die erste Ernte der Erdbeeren, die jetzt im zweiten Jahr angebaut werden. Foto: Westdörp

© Westdörp, Werner

Rot, saftig, lecker: Heike Westerhoff zeigt die erste Ernte der Erdbeeren, die jetzt im zweiten Jahr angebaut werden. Foto: Westdörp

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.