Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
12.04.2020, 12:02 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Mutmacher: Kinder malen für Senioren in Einrichtungen

Viele Grafschafter Kinder malen derzeit für Senioren in Einrichtungen, die zurzeit keinen Besuch empfangen können und geben ihre Kunstwerke in den Einrichtungen ab. Gerade zu den Osterfeiertagen soll so den Senioren eine Freude bereitet werden.

Die Bewohner der drei Bürgerhilfe-Einrichtungen können sich über jeweils 14 kleine Kunstwerke freuen, die Kinder SV Alemannia für sie gemalt haben. Foto: Bürgerhilfe

Die Bewohner der drei Bürgerhilfe-Einrichtungen können sich über jeweils 14 kleine Kunstwerke freuen, die Kinder SV Alemannia für sie gemalt haben. Foto: Bürgerhilfe

Nordhorn Auch der SV Alemannia Blanke hat sich für die Bewohner der drei Bürgerhilfe-Einrichtungen am Neuland sowie am Vennweg in Nordhorn eine kleine Überraschung zu den bevorstehenden Ostertagen ausgedacht. Gerade Bewohner der Pflegeeinrichtung treffen die Verfügungen aufgrund der Coronakrise hart. Sie dürfen keine Besucher empfangen.

Daher haben viele jüngere Alemannia-Mitglieder in den vergangenen Tagen ihre freie Zeit genutzt, um Osterbilder zu malen. Bei der Aktion sind insgesamt 42 farbige kleine Kunstwerke herausgekommen – die mit einem Schreiben an die Bewohner versehen – nun Eingangsbereiche und Gemeinschaftsräume der drei Nordhorner Pflege- und Seniorenheime schmücken. „Wir hoffen, Ihnen damit eine schöne Freude bereitet zu haben – und dass man trotz der derzeitigen Situation das Lachen nicht vergisst“ ist die zentrale Aussage des Anschreibens, das auch folgendes „Dankeschön“ an Pflegerinnen und Pfleger der Bürgerhilfe Nordhorn beinhaltet: „Ihr macht einen tollen Job – bleibt gesund!“

Die Bewohner der drei Bürgerhilfe-Einrichtungen im Bereich des Stadtteils Blanke (hier: Haus Vennweg) können sich über jeweils 14 kleine Kunstwerke freuen, die Kinder des SV Alemannia Nordhorn für sie gemalt haben.

Die Bewohner der drei Bürgerhilfe-Einrichtungen im Bereich des Stadtteils Blanke (hier: Haus Vennweg) können sich über jeweils 14 kleine Kunstwerke freuen, die Kinder des SV Alemannia Nordhorn für sie gemalt haben.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus