Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
30.01.2019, 19:04 Uhr

Michael Praevcke ist Spartaner des Jahres

Ganz im Zeichen der Ehrungen von Jubilaren und des „Spartaners des Jahres“ stand vor Kurzem das Winterfest des Nordhorner Sportvereins Sparta 09. Die Traditionsveranstaltung wurde im Grafschafter Brauhaus pünktlich um 19.09 Uhr „angepfiffen“.

Michael Praevcke ist Spartaner des Jahres

Die Geehrten, eingerahmt vom geschäftsführenden Vorstand. Fotos: privat

Nordhorn Die Vorstandsmitglieder Guido Niers und Siggi Schievink gratulierten zunächst den Jubilaren Thomas Braus und Friedhelm Neumuth (beide für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit), Horst Freese (50 Jahre), Karl-Heinz Reetmeyer (60 Jahre) und Gerhard Lammers (70 Jahre). Nicht anwesend waren die langjährigen Mitglieder Walter Homes, Willi Wieking (beide 40 Jahre) sowie Jürgen Kwade (50 Jahre).

Vereinslegende Lammers ließ es sich nach seiner Ehrung auf Bitten vieler Anwesender nicht nehmen, von seinem 2:1-Siegtreffer in der 87. Minute des Meisterschaftsspiels der Amateuroberliga im Stadtderby auf dem Eintrachtplatz vor gut 7000 Zuschauern aus dem Jahr 1962 zu berichten.

Anschließend wurde mit Michael Praevcke der „Spartaner des Jahres 2018“ gekürt. Mit ihm wurde eine tragende Säule der Jugendabteilung, die unermüdlich und zuverlässig ihren Trainerjob ausfüllt, ausgezeichnet. Sein Engagement in diesem Bereich ist seit vielen Jahren mehr als vorbildlich.

Im Rahmenprogramm gewann Juliana Denhoff aus der Damenmannschaft mit einem Flachbildfernseher den Hauptpreis der Tombola und die erste Fußballmannschaft entschied eine Versteigerung zugunsten der Jugendabteilung knapp vor den Alten Herren für sich. Anschließend sorgte ein DJ bis weit nach Mitternacht für Partystimmung.

Michael Praevcke ist Spartaner des Jahres

Michael Praevcke erhielt die Auszeichnung „Spartaner des Jahres 2018“.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!