Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
21.01.2020, 21:03 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Merz fragt in Nordhorn: „Warum gibt es kein Geld zurück?“

Mit dem ehemaligen Unions-Fraktionschef im Bundestag, Friedrich Merz, hat die Grafschafter CDU am Dienstagabend einen zugkräftigen Redner nach Nordhorn geholt. Seinen hochpolitischen Vortrag verfolgten rund 600 Besucher. Kanzlerfrage? Da wich er aus.

„Keine Angst vor klaren Positionen“: Friedrich Merz wirbt in Nordhorn für profilierte Parteipolitik. Foto: Westdörp

„Keine Angst vor klaren Positionen“: Friedrich Merz wirbt in Nordhorn für profilierte Parteipolitik. Foto: Westdörp

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick