Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
09.05.2019, 19:32 Uhr

Mehr Sicherheit bei der Berufswahl

Berufsschulen, Kammern, Arbeitsagentur und Landkreis wollen die Abbrecherquote bei Auszubildenden senken. Dazu haben sie in dieser Woche eine Vereinbarung geschlossen. Ziel ist es, dass junge Leute bei der Berufswahl eng begleitet werden.

Mehr Sicherheit bei der Berufswahl

Die Vereinbarung unterzeichneten (von links): Wolfgang Schönnagel (Leiter der Kaufmännischen Berufsbildenden Schulen), Heinrich Marheineke (Leiter der Berufsbildenden Schulen Gesundheit und Soziales), Ludger Fortmann (stellvertretender Leiter der Gewerblichen Berufsbildenden Schulen), Landrat Friedrich Kethorn, Sven Ruschhaupt (Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer), Eckhard Lammers (stellvertretender Geschäftsführer der Industrie- und Handelskammer) und Michael Jacob (Geschäftsführer Operativ der Agentur für Arbeit Nordhorn). Foto: Berends

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.