14.04.2020, 16:50 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Marianne Bakari engagiert sich für Amnesty International

Marianne Bakari gehört seit 1982 der Gruppe der Menschenrechtsorganisation Amnesty International an. Noch immer ist die 64-Jährige mit großem Eifer bei der Sache, investiert viel Zeit und Mühe – und denkt auf keinen Fall ans Aufhören.

Im Weltladen am Europaplatz kommt die Amnesty-Gruppe Nordhorn zu ihren monatlichen Sitzungen zusammen. Bei Gruppensprecherin Marianne Bakari laufen die Fäden zusammen. Foto: Hamel

© Hamel, Sebastian

Im Weltladen am Europaplatz kommt die Amnesty-Gruppe Nordhorn zu ihren monatlichen Sitzungen zusammen. Bei Gruppensprecherin Marianne Bakari laufen die Fäden zusammen. Foto: Hamel

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus