Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.12.2019, 16:25 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

„Lohner Landbäcker“ baut Filiale in Klausheide

An der Nahtstelle zwischen Ortskern und Gewerbegebiet Klausheide baut der „Lohner Landbäcker“ eine Bäckereifiliale mit Café. Das Projekt, über das seit Jahren spekuliert wird, soll ab Frühjahr 2020 realisiert und im November 2020 eröffnet werden.

Die Pläne sind fast fertig: Der „Lohner Landbäcker“ baut im Gewerbegebiet Klausheide ein Café/Bäckerei. Die Firma Reinert-Ritz hat dafür ein knapp 4500 Quadratmeter großes Grundstück an der Einmündung Flugplatzstraße/B213 verkauft. Auf der Fläche präsentieren (von links) Michael Ritz (Firma Reinert-Ritz), Planer Ralf Wittenburg, Juniorchef Thomas van Lengerich, die Inhaber Heinrich van Lengerich und Babette Lichtenstein van Lengerich, Nordhorns Wirtschaftsförderer Karsten Müller und Bürgermeister Thomas Berling das Konzept. Foto: Masselink

Die Pläne sind fast fertig: Der „Lohner Landbäcker“ baut im Gewerbegebiet Klausheide ein Café/Bäckerei. Die Firma Reinert-Ritz hat dafür ein knapp 4500 Quadratmeter großes Grundstück an der Einmündung Flugplatzstraße/B213 verkauft. Auf der Fläche präsentieren (von links) Michael Ritz (Firma Reinert-Ritz), Planer Ralf Wittenburg, Juniorchef Thomas van Lengerich, die Inhaber Heinrich van Lengerich und Babette Lichtenstein van Lengerich, Nordhorns Wirtschaftsförderer Karsten Müller und Bürgermeister Thomas Berling das Konzept. Foto: Masselink

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Corona-Virus