Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.04.2018, 17:54 Uhr

Landjugend Nordhorn spendet 1500 Euro an Hof Mühlenvenn

Gute Stimmung herrschte beim Heimbeirat des Hofs Mühlenvenn in Brandlecht: Er durfte eine Spende der Landjugend Nordhorn in Höhe von 1500 Euro in Empfang nehmen.

Landjugend Nordhorn spendet 1500 Euro an Hof Mühlenvenn

Der Heimbeirat des Hofs Mühlenvenn in Brandlecht konnte eine Spende der Landjugend Nordhorn in Höhe von 1500 Euro in Empfang nehmen. Foto: privat

gn Nordhorn. Die Landjugend Nordhorn ist jährlich auf dem „Holschenmarkt“ und dem „Nordhorner Oktober“ vertreten. Im Frühjahr verkaufen sie dort selbst gebackene „Stuten“ der Landfrauen und im Herbst die traditionellen „Schoosollen“. Dort kommt einiges an Geld zusammen, das die Mitglieder der Landjugend für den guten Zweck spenden wollen. Da das Geld in der Region bleiben und einer sozialen Einrichtung zu Gute kommen soll, entschied man sich für den Hof Mühlenvenn. „Uns war es wichtig, dass wir eine Einrichtung unterstützen, die auch andere Menschen in ihrer Individualität und Einzigartigkeit fördert, unabhängig von ihrer Behinderung“, erläuterte Vorsitzende Svenja de Blecourt.

Themen

Orte

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.