05.10.2019, 06:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Kommentar: Behandelt die Pflegenden pfleglicher!

Das neue Pflegekompetenzzentrum ist eine Anlaufstelle für Angehörige und Betroffene. Ein wichtiger Schritt, findet Steffen Burkert, stellvertretender Chefredakteur. Er sieht noch eine weitere „Baustelle“: bei der Behandlung der professionellen Pfleger.

Eine Bewohnerin einer Seniorenwohnanlage bekommt den Blutdruck gemessen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) startet 1. Oktober in Nordhorn offiziell das Pilotprojekt „Regionales Pflegekompetenzzentrum“ in der Modellregion Landkreis Grafschaft Bentheim/Landkreis Emsland. Foto: Marijan Murat/dpa

© picture alliance/dpa

Eine Bewohnerin einer Seniorenwohnanlage bekommt den Blutdruck gemessen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) startet 1. Oktober in Nordhorn offiziell das Pilotprojekt „Regionales Pflegekompetenzzentrum“ in der Modellregion Landkreis Grafschaft Bentheim/Landkreis Emsland. Foto: Marijan Murat/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus