Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
05.10.2019, 06:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Kommentar: Behandelt die Pflegenden pfleglicher!

Das neue Pflegekompetenzzentrum ist eine Anlaufstelle für Angehörige und Betroffene. Ein wichtiger Schritt, findet Steffen Burkert, stellvertretender Chefredakteur. Er sieht noch eine weitere „Baustelle“: bei der Behandlung der professionellen Pfleger.

Eine Bewohnerin einer Seniorenwohnanlage bekommt den Blutdruck gemessen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) startet 1. Oktober in Nordhorn offiziell das Pilotprojekt „Regionales Pflegekompetenzzentrum“ in der Modellregion Landkreis Grafschaft Bentheim/Landkreis Emsland. Foto: Marijan Murat/dpa

Eine Bewohnerin einer Seniorenwohnanlage bekommt den Blutdruck gemessen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) startet 1. Oktober in Nordhorn offiziell das Pilotprojekt „Regionales Pflegekompetenzzentrum“ in der Modellregion Landkreis Grafschaft Bentheim/Landkreis Emsland. Foto: Marijan Murat/dpa

Weiterlesen?

Sie haben bereits einen Tagespass oder ein Digital-Abo?

GN-Online Probe-Abo

Für nur 1,99 € im 1. Monat testen, danach für 9,99 € weiterlesen (monatlich kündbar)

Jetzt Probemonat starten

Mehr Informationen zu unseren Digital-Angeboten

Sie sind bereits Print-Abonnent?

Lesen Sie neben der gedruckten Ausgabe auch das E-Paper und alle Inhalte auf GN-Online für nur 3,99 € pro Monat.

Angebot wählen