20.04.2021, 16:30 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Kommen Bilder Nordhorner Ehrenbürger ins Kreisarchiv?

Im Oktober vergangenen Jahres wurden alle sechs Ehrenbürger-Bilder von Mitarbeitern der Nordhorner Stadtverwaltung im großen Ratssitzungssaal des Rathauses abgehängt und für den Abtransport verpackt. Das Kulturreferat empfiehlt nun nach eingehender Prüfung, die Porträtgemälde zur Aufbewahrung an das Kreis- und Kommunalarchiv des Landkreises zu übergeben. Die Bilder bleiben weiterhin im Besitz der Stadt und sollen künftig für Ausstellungsprojekte auch öffentlich präsentiert werden können. Foto: Westdörp

Im Oktober vergangenen Jahres wurden alle sechs Ehrenbürger-Bilder von Mitarbeitern der Nordhorner Stadtverwaltung im großen Ratssitzungssaal des Rathauses abgehängt und für den Abtransport verpackt. Das Kulturreferat empfiehlt nun nach eingehender Prüfung, die Porträtgemälde zur Aufbewahrung an das Kreis- und Kommunalarchiv des Landkreises zu übergeben. Die Bilder bleiben weiterhin im Besitz der Stadt und sollen künftig für Ausstellungsprojekte auch öffentlich präsentiert werden können. Foto: Westdörp

Weiterlesen?

Nur 0,99 € im 1. Monat

 Monatlich kündbar
Alle GN-Online-Inhalte
GN-Online-App inklusive

Abonnenten lesen aktuell auch diese Artikel:

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus