24.09.2019, 16:37 Uhr

Klasse feiert Wiedersehen nach 65 Jahren

Die ehemaligen Schüler des Abschlussjahrgangs 1954 der Bakelder Volksschule kamen zu einem von Hendrika Huesmann, Geert Boermann und Gustav Koch organisierten Klassentreffen zusammen.

„Klassenfoto“ 65 Jahre nach dem Abschluss. Foto: privat

„Klassenfoto“ 65 Jahre nach dem Abschluss. Foto: privat

Nordhorn Treffpunkt der früheren Klasse der Bakelder Volksschule war die Gaststätte Werning, wo sich die Ehemaligen bei Kaffee und Kuchen ausgiebig über die „guten alten Zeiten“ austauschen konnten. Die ehemaligen Volksschüler sind besonders dankbar dafür, dass sie – im Kriegsjahr 1945 eingeschult – in Ruhe und Frieden ihr 80. Lebensjahr erreicht haben beziehungsweise erreichen werden. Bei diesem Klassentreffen waren noch 20 rüstige Ehemalige anwesend, die sich vorgenommen haben, sich nun jedes Jahr wiederzutreffen. Nach dem gemeinsamen Abendessen klang ein schöner Wiedersehenstag der einstigen Bakelder Volksschüler harmonisch aus.