20.04.2020, 17:30 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Kein Anstieg der Restabfallmenge in der Grafschaft

Auch wenn sich zuhause schon Einiges angesammelt hat und die bereits wieder geöffneten Plätze im Emsland locken: Grafschafter dürfen emsländische Wertstoffhöfe nicht anfahren. Das stellt der Abfallwirtschaftsbetrieb des benachbarten Landkreises klar.

Mehr Müll fällt während der Corona-Krise in Deutschland an. Für die Grafschaft stellt sich die Situation – zumindest beim Restmüll – etwas anders dar. Symbolfoto: J. Lüken

© Lüken, Jürgen

Mehr Müll fällt während der Corona-Krise in Deutschland an. Für die Grafschaft stellt sich die Situation – zumindest beim Restmüll – etwas anders dar. Symbolfoto: J. Lüken

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Newsletter
Corona-Virus