Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
04.11.2017, 04:00 Uhr

Karneval steht vor der Tür: Alemannen feiern

Zur Eröffnung der Karneval-Session 2017/2018 laden Nordhorns Alemannen am Sonnabend, 18. November, um 19.11 Uhr erstmals in die Halle Eylering an der Otto-Hahn-Straße ein.

Karneval steht vor der Tür: Alemannen feiern

Das KCA-Prinzenpaar 2017 Sebastian und Sandra Turner mit der Prinzengarde vor dem Kloster Frenswegen. Foto: privat

gn Nordhorn. Unter dem Motto „We make Karneval great again“ erwartet die Besucher nach dem Einzug des Prinzenpaares der „Blanke-Narren“ des KC Alemannia ein „Feuerwerk der guten Laune“. Dafür sorgen wollen die Komiker- und Kabarett-Kultformation mit Schützenbruder „Bölkenkötter“ und „Änne aus Dröpplingsen“, die Tanzgarden des Vereins mit Kindern im Alter von vier bis 16 Jahre, das singende Tanzmariechen „Romy“, die „Jigger Bigger Band“ aus Enschede sowie die Tanzband „Hands up“ aus Nordhorn. „Wir wollen in der kommenden Session etwas Neues wagen“, verrät KCA-Vorsitzender Günther Willig: „Einen Gala-Abend mit frischen und jecken Auftritten sowie Tanz passt wunderbar in unser Vereinsprogramm. Die Kinder- und Jugendtanzgarden trainieren das ganze Jahr für diesen Abend nach dem 11.11.“ Sitzplatzkarten sind an der Abendkasse für 12 Euro erhältlich. Die Veranstalter freuen sich über kostümierte Gäste, eine Kostümierpflicht besteht aber nicht.

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.