Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
01.12.2019, 17:47 Uhr

Junge Narren lassen den Saal beben

Der Karnevalsclub KCN Junge Narren hat sich am Sonnabend mit der 41. Prunksitzung eindrucksvoll wieder in der Alten Weberei etabliert. Bei der Show versprühten mehr als 50 Akteure mit Prunk und Glamour die pure Lust am Leben.

Junge Narren lassen den Saal beben

Wie „Tünnes und Schäl“ nahmen „Harry & Achim“ aus Köln bei der 41. Prunksitzung des KCN Junge Narren das Publikum und sich selber auf die Schippe. Foto: Lindwehr

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

/
Das Stadtprinzenpaar Gerd I. und Karin I. sowie das Kinderprinzenpaar Leon II. und Leo-nie II. hießen die Narrenschar willkommen und forderten sie auf, ausgelassen zu tanzen, zu singen und zu feiern. Foto: Lindwehr

© Hermann Lindwehr

Sitzungspräsident Martin Tolhuysen (links) dankte den Kindern für ihren ausgezeichneten Showtanz. Foto: Lindwehr

© Hermann Lindwehr

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.