Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
13.06.2019, 15:50 Uhr

Junge Buslotsen bekommen Belohnung für ihr Engagement

Etwa 90 junge Schülerinnen und Schüler sind am Dienstag mit einem Ausflug zum Moviepark nach Bottrop für ihr besonderes Engagement belohnt worden.

Junge Buslotsen bekommen Belohnung für ihr Engagement

Die jungen Buslotsen während ihres Ausflugs in den Moviepark. Foto: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Nordhorn/Lingen Die Schülerinnen und Schüler hatten sich an ihren weiterführenden Schulen im Altkreis Lingen und der Grafschaft Bentheim zu sogenannten Buslotsen ausbilden lassen. Jetzt können sie an den Haltestellen und innerhalb der Busse Verantwortung übernehmen. Zu ihren Aufgaben gehört es zum Beispiel die Busfahrer bei ihrer Arbeit zu unterstützten und für ein geregeltes Ein- und Aussteigen zu sorgen. Außerdem sind sie Ansprechpartner für Busfahrer sowie Fahrgäste.

Die Lotsenausbildung umfasst unter anderem Schulungen zum Verhalten an der Bushaltestelle, Aufklärungsarbeit zum „toten Winkel“, das Verhalten in Notfallsituationen sowie Deeskalationstraining und Erste-Hilfe. Dank der finanziellen Unterstützung der Verkehrsgemeinschaft Emsland Süd (VGE) sowie der Verkehrsgemeinschaft Grafschaft Bentheim (VGB), waren Fahrt und Eintritt für die Schülerinnen und Schüler kostenfrei.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.