28.10.2020, 13:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

IPG: Wo bleiben die Poller für Nordhorns Firnhaberstraße?

Vor zwei Jahren hat eine Mehrheit des Nordhorner Rates dem Antrag der Initiative Pro Grafschaft (IPG) zugestimmt, die Firnhaberstraße mit versenkbaren Pollern für den unberechtigten Schleichverkehr zu sperren. Doch passiert ist bislang nichts, kritisiert die IPG. GN-Archivfoto: Westdörp

© Westdörp, Werner

Vor zwei Jahren hat eine Mehrheit des Nordhorner Rates dem Antrag der Initiative Pro Grafschaft (IPG) zugestimmt, die Firnhaberstraße mit versenkbaren Pollern für den unberechtigten Schleichverkehr zu sperren. Doch passiert ist bislang nichts, kritisiert die IPG. GN-Archivfoto: Westdörp

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten. Den Zugriff auf alle Premium-Inhalte gibt es bereits ab 1,15 €/Woche.

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
(abgebucht als einmalig 29,90 €)

oder

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus