Grafschafter Nachrichten
21.08.2018

Im Tierpark den geheimen Jägern der Nacht auf der Spur

Im Tierpark den geheimen Jägern der Nacht auf der Spur

Die Fledermausführung für Kinder näherte sich dem Thema der fliegenden Säugetiere auf spielerische Weise. Foto: privat

In diesem Jahr wurde vom Nordhorner Tierpark erstmals eine Fledermausführung speziell für Kinder und eine Führung speziell für Erwachsene angeboten. Beide Angebote waren mit 25 Teilnehmern schnell ausgebucht.

Nordhorn Fledermäuse sind die geheimen Jäger der Nacht und begeistern Kinder wie Erwachsene gleichermaßen. Es umgibt die fliegenden Säugetiere etwas Geheimnisvolles, da sie nachts unterwegs sind und sich viele Mythen um sie ranken.

Während der Fledermausexperte Johannes Deiting bei der Erwachsenenführung viele tiefergehende Fragen beantworten musste und Tipps für das Aufhängen geeigneter Quartiere geben konnte, stand bei der Kinderführung das spielerische Erleben im Vordergrund.

Beide Führungen fanden bei bestem Fledermausflugwetter statt, sodass im Familienzoo nicht nur Zwergfledermäuse, sondern auch Breitflügel- und Wasserfledermäuse sowie Abendsegler beobachtet werden konnten. „Es zeigte sich, dass der alte Baumbestand im Tierpark und die vielen aufgehängten Quartiermöglichkeiten den bedrohten Säugtieren gute Möglichkeiten für ihren Unterschlupf bieten“, teilten die Veranstalter vom Heseper Weg mit: „So ist die Fledermauspopulation im Tierpark relativ hoch und das Erlebnis bei den Führungen garantiert.“

Die Zooschule des Nordhorner Tierparks will an dem erfolgreichen Konzept festhalten und auch im kommenden Jahr wieder Führungen zu den Fledermäusen für Kinder und Erwachsene anbieten. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.