Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
27.07.2018, 17:24 Uhr

Hundesport zieht zum Lebenshilfe-See

Der Gebrauchshundesportverein Nordhorn soll umziehen. Er muss sein Vereinsgelände am Ende der Alfred-Mozer-Straße räumen, es wird als Gewerbefläche benötigt. Die Stadt will den Verein auf ein Grundstück in der Nähe des Lebenshilfe-Sees im GIP umsiedeln.

Hundesport zieht zum Lebenshilfe-See

Bis 2020 räumen muss der Gebrauchshundesportverein Nordhorn sein Hundesportgelände im GIP. Die Fläche – hier bei einer Ferienpass-Aktion 2017 – wird als Gewerbefläche gebraucht. Die Stadt will den Verein umsiedeln auf eine Wiesenfläche in der Nähe des Lebenshilfe-Sees. Dafür ist ein Bauleitverfahren nötig. Archiv-Foto: Henkenborg

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Themen

Orte

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren