Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
05.06.2019, 17:51 Uhr

Holger Elsing ist König von drei Schützenvereinen

Mit dem 185. Schuss hat Holger Elsing den Vogel von der Stange geholt. Er ist nun König der Schützenvereine Kloster Frenswegen, Altendorf und Frensdorf. Denn sie veranstalteten ihr „Fest des Jahres“ unter dem Motto „Drei Vereine – ein Fest“.

Holger Elsing ist König von drei Schützenvereinen

Holger Elsing hat mit dem 185. Schuss den Vogel von der Stange geholt. Zu seiner Königin erkor er Uta Elsing. Foto: privat

Nordhorn Unter dem Motto „Drei Vereine – ein Fest“ hat der Schützenverein Frensdorf das Rennen gemacht. Die Mitglieder der Schützenvereine Kloster Frenswegen, Altendorf und Frensdorf haben auf einen Vogel geschossen und Holger Elsing hat mit dem 185. Schuss den Vogel von der Stange geholt. Zu seiner Königin erkor er Uta Elsing. Als erstes Ehrenpaar fungieren Anja und Axel Döhe und als zweites Ehrenpaar Petra und Heiner Deelen. Mundschenke sind Ingrid und Uwe Heils sowie Dagmar Büssemaker und Martina Kohnhorst. Das erste Vizekönigspaar vom Schützenverein Kloster Frenswegen sind Peter Sicking und Kerstin Bialluch und das zweite Vizekönigspaar vom Schützenverein Altendorf sind Andre und Kirsten Kuipers.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.