Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
04.08.2019, 16:58 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Hobbymaler spendet 50 Nordhorner Motive an Hansa-Wohnstift

Seit rund sechs Jahren überlässt der Nordhorner Hobbymaler Karl-Heinz Hecke einige seiner selbstgemalten Stadtansichten dem Hansa-Wohnstift an der Wasserstraße. Mit dieser Geste erfreut er Bewohner und Besucher des Wohnstifts gleichermaßen.

Anlässlich der Übergabe seiner aktuellen Bilder überreichte (von links) Hausleiter Jörg Warnke dem Künstler Karl-Heinz Hecke einen Präsentkorb im Beisein von Kathrin Schliewe-Franke (Leitung Soziale Betreuung) und Haustechniker Klaus Berenzen. Foto: Mummert

Anlässlich der Übergabe seiner aktuellen Bilder überreichte (von links) Hausleiter Jörg Warnke dem Künstler Karl-Heinz Hecke einen Präsentkorb im Beisein von Kathrin Schliewe-Franke (Leitung Soziale Betreuung) und Haustechniker Klaus Berenzen. Foto: Mummert

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Corona-Virus