Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
28.02.2019, 18:16 Uhr

Hitlergruß und Körperverletzung: Freiheitsstrafe

Vor dem Amtsgericht Nordhorn musste sich ein 30-jähriger Hamburger verantworten. Ihm wurde vorgeworfen, den verbotenen Nazi-Gruß „Heil Hitler“ gegenüber Polizeibeamten zu zeigen und einen Mann verletzt zu haben.

Hitlergruß und Körperverletzung: Freiheitsstrafe

Zwei Straftaten Anfang Mai 2018 in Nordhorn-Blanke sind vor dem Amtsgericht in Nordhorn verhandelt worden.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.