Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
23.10.2019, 13:49 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Grünes Licht für neues Wohnquartier „Kanalallee“

An das Einkaufszentrum mit „Kaufland“ und „Expert“ soll sich das neue Quartier „Wohnen an der Kanalallee“ anschließen. Die frühere NINO-Halle direkt am Nordhorn-Almelo-Kanal verschwindet, ebenso ein großer Teil der Grünfläche. Die Zufahrt in die neue Siedlung soll über die Sauvageodstraße erfolgen, die vom Kreisverkehr an der Bentheimer Straße (unten links) abgeht und dann rechts in den Hohen Weg führt. Dieser endet derzeit noch in einem Wendehammer. Foto: Meppelink

An das Einkaufszentrum mit „Kaufland“ und „Expert“ soll sich das neue Quartier „Wohnen an der Kanalallee“ anschließen. Die frühere NINO-Halle direkt am Nordhorn-Almelo-Kanal verschwindet, ebenso ein großer Teil der Grünfläche. Die Zufahrt in die neue Siedlung soll über die Sauvageodstraße erfolgen, die vom Kreisverkehr an der Bentheimer Straße (unten links) abgeht und dann rechts in den Hohen Weg führt. Dieser endet derzeit noch in einem Wendehammer. Foto: Meppelink

Weiterlesen?


Danach 9,90 €/Monat. Monatlich kündbar.

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus