gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Für Sie habe ich das Ohr an der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
smenzel
Susanne Menzel,
Redakteurin
05.03.2022, 19:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Große Museen zeigen US-Maler mit Grafschafter Wurzeln

Das Ölgemälde „Kew Bridge“ aus dem Jahr 1898 ist heute in der Tate Gallery in London zu sehen. Henry Muhrman lebte seinerzeit in der Nähe dieser Brücke in London.

Das Ölgemälde „Kew Bridge“ aus dem Jahr 1898 ist heute in der Tate Gallery in London zu sehen. Henry Muhrman lebte seinerzeit in der Nähe dieser Brücke in London.

Von Elke Bischop-Stentenbach

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.