Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
13.09.2018, 16:56 Uhr

„Grafschafter Ladies‘ Circle 99“ gegründet

Mit dem offiziell gegründeten „Ladies‘ Circle 99“ der Grafschaft Bentheim gibt es nun einen weiteren Serviceclub in der Grafschaft – diesmal allerdings nur für Frauen. Der „Ladies‘ Circle“ steht unter dem Motto „Freundschaft und Hilfsbereitschaft“.

„Grafschafter Ladies‘ Circle 99“ gegründet

Die Mitglieder des „Ladies’ Circle“ mit Präsidentin Lynn Lea Gortmann (Mitte). Foto: privat

NordhornDie Frauen im Alter zwischen 18 und 45 Jahren sind freundschaftlich miteinander verbunden, wachsen durch gemeinschaftliche Aktionen und Erlebnisse zusammen und engagieren sich vor Ort für den guten Zweck, heißt es in einer Mitteilung.

Der erste „Ladies‘ Circle“ wurde im Jahr 1930 in England gegründet und hat deutschlandweit bereits über 1000 Mitglieder, welche sich regional in kleinen Kreisen organisieren.

Die Idee für den „Ladies‘ Circle“ der Grafschaft Bentheim stammte von einigen Partnerinnen, deren Männer sich bereits beim „Round Table Grafschaft Bentheim“ – ein Serviceclub nur für Männer – engagieren. Seit fast einem Jahr treffen sich zehn Frauen aus der Grafschaft Bentheim im Rhythmus von drei Wochen und planen Aktionen, um Menschen und Vereine zu unterstützen. Die Erlöse aus den Aktionen werden zu 100 Prozent gespendet und sollen zunächst der Hospizhilfe Grafschaft Bentheim zugutekommen.

In einer ersten Aktion, die Anfang August bei den „Highland Games“ in Brandlecht veranstaltet wurde, konnten die Mitglieder bereits gute Erlöse durch den Verkauf von selbstgemachter BBQ-Sauce und Apfel-Chutney erzielen.

Eine weitere Aktion ist für Sonntag, 30. September, anlässlich des „Nordhorner Oktobers“ geplant. Dort wird an der Ecke Firnhaber Straße/Hagenstraße nachmittags Kaffee und Kuchen verkauft. Auch diese Erlöse kommen der Hospizhilfe zugute.

Frauen, die sich für die Arbeit des neuen „Ladies‘ Circle“ interessieren, wenden sich an Lynn Lea Gortmann unter der E-Mail-Adresse LC99@ladiescircle.de. Die dreiwöchentlichen Treffen finden in wechselnden Lokalitäten statt und werden bei Interesse gerne mitgeteilt.

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.