GN-Videoandacht: Kindergottesdienst mit Papagei Piet

Gerade für Kinder ist diese Zeit des Corona-Lockdowns oft anstrengend und langweilig, erklären die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der reformierten Kirchengemeinde Nordhorn und haben sich deshalb für die GN-Videoandacht etwas besonderes für die Kinder ausgedacht.

Papagei Piet zusammen mit Anna von der reformierten Kirchengemeinde Nordhorn. Foto: privat

© Hausfeld, David

Papagei Piet zusammen mit Anna von der reformierten Kirchengemeinde Nordhorn. Foto: privat

In der Andacht geht es um Papagei Piet, der etwas Merkwürdiges erlebt hat und dies seiner Freundin Anna berichtet. Da sitzt er ganz gemütlich in einem Baum und sortiert seine Federn, da steigt plötzlich ein kleiner Mann zu ihm hinauf. Was der wohl will? Die Antwort erfahren Zuschauer im Video, das sich in erster Linie an die Kinder richtet. Auf der Webseite der reformierten Gemeinde unter reformiert.wordpress.com kann am Sonntag außerdem eine passende Bastelvorlage zu der Geschichte um Piets Begegnung heruntergeladen werden. Wie die Kirchengemeinde darüber hinaus informiert, können Familien den Kindergottesdienst derzeit an jedem Sonntag und auch später auf dem YouTube-Kanal „Reformiert in Nordhorn“ mit feiern.