01.07.2022, 15:58 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Unwetter

Gewitterfront hinterlässt Spur der Verwüstung in der Grafschaft

In der Grafschaft wütete am Donnerstagabend das Unwetter. Die Feuerwehren und städtische Mitarbeiter hatten einiges zutun. In Nordhorn etwa ist ein Baum auf den Radweg an der Hengelo Straße gefallen. Foto: J. Lüken

© Jürgen Lüken

In der Grafschaft wütete am Donnerstagabend das Unwetter. Die Feuerwehren und städtische Mitarbeiter hatten einiges zutun. In Nordhorn etwa ist ein Baum auf den Radweg an der Hengelo Straße gefallen. Foto: J. Lüken

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Newsletter
Corona-Virus