21.08.2017, 18:33 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Geschwisterkinder von Kranken erhalten Unterstützung

Lebenshilfe und Euregio-Klinik wollen junge Angehörige von Schwerkranken stärken. Dazu gibt es nun ein neues Angebot. Das erste Treffen gibt es im Oktober.

Die Organisatoren (von links): Thomas Kolde, Annika Bischoff, Jürgen Thau, Caroline Bonte, Marion van Slooten, Dr. Jörg Langlitz, Kerstin Wilken und Britta Meiners. Foto: Westdörp

© Westdörp, Werner

Die Organisatoren (von links): Thomas Kolde, Annika Bischoff, Jürgen Thau, Caroline Bonte, Marion van Slooten, Dr. Jörg Langlitz, Kerstin Wilken und Britta Meiners. Foto: Westdörp

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus