Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
29.10.2019, 17:51 Uhr

„Gall Guitar Festival“ im Kulturhaus NIHZ

Das „Kulturhaus NIHZ“ lädt zum 2. „Gall Guitar Festival“ ein. Louis Ignatius Gall war Bobby Rootvelds (Inhaber des Kulturhauses NIHZ) Gitarrenlehrer auf der Musikhochschule Enschede. Während das „Gall Guitar Festivals“ gibt es Konzerte und Wettbewerbe.

„Gall Guitar Festival“ im Kulturhaus NIHZ

Das „Wieczoreck Trio“ spielt klassische und spanische Gitarrenmusik.Foto: Jarzyna

Nordhorn Das Ensemble „Guitar Company“, das am Sonnabend 2. November, spielt, war letztes Mal in Nordhorn ausverkauft. Am Freitag, 1. November, gibt es im Kulturhauszum ersten Mal die Kombination Klavier und Gitarre mit dem Gitarristen Sergei Matokhin aus Russland und dem in Nordhorn sehr bekannten Pianisten Johannes Leung von der Musikschule Nordhorn am Klavier.

Die Festival-Konzerte:

  • Donnerstag, 31. Oktober, 17 Uhr, Café Nordhörnchen, Gitarrenduo „Anido“ aus den Niederlanden mit spanischer und zeitgenössischer Musik, Eintritt frei, Spenden erbeten; 19.30 Uhr, Kulturhaus NIHZ, „Marten Falk & Gall Talent Programm“ mit den drei bedeutendsten Gitarrentalenten „U18“ aus Europa: Zwei russische junge Gitarristen und eine schwedische Gitarristin. Marten Falk aus Schweden spielt nach der Pause russische Gitarrenmusik, Eintritt 10 Euro.
  • Freitag, 1. November, 19.30 Uhr, Kulturhaus NIHZ, „Sergei Matokhin & Johannes Leung“. Gitarrenvirtuose Matokhin aus Moskau spielt ein Konzert mit Johannes Leung, Eintritt 10 Euro.
  • Sonnabend, 2. November, 19.30 Uhr, Kulturhaus NIHZ, „The Guitar Company“, Musik von AC/DC, Queen, Beatles, Muse, David Bowie, Nirvana, Scorpions und so weiter, arrangiert für drei akustische Gitarren. „The Guitar Company“ sind Bobby Rootveld aus Nordhorn, Samuel Klemke aus Weimar und Alexei Belousov aus Jerusalem, Eintritt 10 Euro.
  • Sonntag, 3. November, 19 Uhr, Kirchenschiff Nordhorn, 19 Uhr, „Trio Diva“, romantische und russische Gitarrenmusik von drei Gitarristinnen aus Moskau, Eintritt 10 Euro; 19.30 Uhr, Kulturhaus NIHZ, „Wieczoreck Trio“, Eintritt 10 Euro.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.