Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.06.2018, 17:13 Uhr

Funknetzanbieter „Servario“ meldet Insolvenz an

Der Nordhorner Funknetzanbieter „Servario Networks“ hat Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen versorgt allein in der Niedergrafschaft etwa 200 Kunden über Funk mit schnellem Internet. Die Versorgung werde vorerst weitergehen, verspricht das Unternehmen.

Funknetzanbieter „Servario“ meldet Insolvenz an

Internet per Richtfunk: Die „Wiback“-Technologie von Servario schien eine sinnvolle Ergänzungstechnik zur flächendeckenden Breitbandversorgung zu werden. Jetzt hat der Anbieter Insolvenz angemeldet. Foto: Westdörp

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren