Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
13.09.2018, 10:35 Uhr

Frau in Toilette der Nordhorner Vechte-Arkaden belästigt

Ein unbekannter Mann hat am Montag eine Frau in der Damentoilette der Vechte-Arkaden in Nordhorn belästigt. Der Täter versperrte seinem Opfer den Ausgang. Die Frau war gezwungen, den Mann von sich zu schubsen, um zu fliehen.

Frau in Toilette der Nordhorner Vechte-Arkaden belästigt

Die Polizei sucht nach einem jungen Mann, der in Nordhorn eine Frau belästigt hat. Foto: Konjer

Nordhorn Eine junge Frau wollte am Montagmittag gegen 13 Uhr die Damentoilette in den Vechte-Arkaden in Nordhorn benutzen. Dort belästigte sie ein junger Mann, berichtet die Polizei. Die Frau hielt sich im Waschraum auf, als der Täter vom Flur aus eintrat. Der Mann versperrte ihr den Ausgang und versuchte, sich ihr zu nähern.

„Das Opfer fing an zu schreien und schubste den Mann von sich“, heißt es im Polizeibericht. Anschließend rannte die Frau auf den Flur. Der Täter wird als etwa 20 Jahre alt und ungefähr 1,70 bis 1,75 Meter groß beschrieben. Er ist von schlanker Statur und hat blondes Haar. Während der Tat führte er einen schwarzen Rucksack mit sich. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05921 3090 bei der Polizei in Nordhorn zu melden.

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.