Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.05.2019, 17:39 Uhr

Filmvorführgeräte aus der Nordhorner „Schauburg“ geborgen

Beim Abriss des ehemaligen Nordhorner Kinos „Schauburg“ wurden zwei der alten verbliebenen Filmvorführungsgeräte entdeckt. Ob die alte Vorführtechnik noch eine Verwendung findet, ist noch nicht geklärt. Doch die Geräte wurden zur Sicherheit geborgen.

Filmvorführgeräte aus der Nordhorner „Schauburg“ geborgen

Bei den Abrissarbeiten des ehemaligen Kinos Schauburg an der Denekamper Straße sind die beiden Filmvorführgeräte aus den 1950er-Jahren entdeckt und gesichert worden. Christian Lonnemann (links) und Laura-Jane Böer vom Kreis- und Kommunalarchiv nahmen die Fundstücke mit dem ehemaligen ehrenamtlichen Leiter der Kreisbildstelle, Bernd Wolter, in Augenschein. Foto: Müller

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.