Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
04.02.2020, 12:10 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Feuerwehr räumt Baum vom Oorder Weg

Am Montag musste die Feuerwehr in der Früh einen Baum von der Straße entfernen. Weitere Einsätze der Feuerwehr erfolgten am Freitag vergangener Woche und betrafen eine Brandmeldeanlage und einen Schornsteinbrand.

Symbolbild. Foto: Konjer

Symbolbild. Foto: Konjer

Nordhorn Bereits früh am Montagmorgen, um kurz vor halb sechs, ist die Feuerwehr zum Oorder Weg ausgerückt, wo es einen kleinen Baum von der Straße zu entfernen galt. Dies war schnell erledigt, die Nacht für die ausgerückten Kräfte jedoch natürlich beendet.

Am Freitag wurde die Feuerwehr am Nachmittag zu zwei Einsätze gerufen: Zunächst hatte die Brandmeldeanlage einer Pflegeeinrichtung in der Innenstadt ausgelöst, als Grund war Papier auf dem angeschalteten Herd schnell gefunden. Als die Feuerwehr ankam, bestand bereits keine Gefahr mehr.

Nur kurze Zeit später wurde die Hubrettungsbühne zur Unterstützung bei einem Schornsteinbrand in die Niederlande gerufen. Schlussendlich brauchte das Fahrzeug die Einsatzstelle jedoch doch nicht anfahren.

Nähere Informationen: www.feuerwehr-nordhorn.de

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating

Themen

Karte