Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.11.2017, 13:09 Uhr

Festnahme nach Brandlegung in Nordhorner Zahnarztpraxis

Polizei und Staatsanwaltschaft haben eine 22-jährige Frau verhaftet, die im Verdacht steht, das Feuer in der Nordhorner Zahnarztpraxis gelegt zu haben. Die Frau ist geständig und wurde in einer psychiatrischen Klinik untergebracht.

Festnahme nach Brandlegung in Nordhorner Zahnarztpraxis

Das Amtsgericht Nordhorn hat die Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik für eine junge Frau angeordnet. Sie steht im Verdacht, die Zahnarztpraxis an der Neuenhauser Straße in Brand gesetzt zu haben. Foto: Lindwehr

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!