05.07.2017, 15:14 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Farbschmierereien durch G-20-Gegner

Ihren Protest gegen den G-20-Gipfel in Hamburg haben in der vergangenen Woche unbekannte Sprayer mit Farbschmierereien in Nordhorn zum Ausdruck gebracht.

Farbschmierereien durch G-20-Gegner

gn Nordhorn. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag verübten die Täter mit roter, schwarzer und weißer Sprühfarbe und eindeutigem G-20-Bezug mehrere Sachbeschädigungen in der Innenstadt – unter anderem am Stadtpark, am Stadtring, im Bereich Vechte-Arkaden, Van-Delden-Straße und Reiterbrücke am Vechtesee. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lingen, Telefon 0591 870, oder der Polizei in Nordhorn, Telefon 05921 3090, in Verbindung zu setzen. Das Foto zeigt Schmierereien am Rawe-Ring-Center.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.

Karte

Corona-Virus