Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
17.04.2018, 10:53 Uhr

Falsche Handwerker stehlen Schmuck aus Wohnhaus

Am Montag ist eine 86-jährige Frau in ihrem Wohnhaus an der Grasdorfer Straße von falschen Handwerkern bestohlen worden. Die beiden Männer gaben vor, Dachziegel auswechseln zu wollen und entwendeten stattdessen Schmuck.

Falsche Handwerker stehlen Schmuck aus Wohnhaus

Die Polizei sucht zwei Männer, die sich als Handwerker ausgeben. Symbolfoto: Konjer

gn Nordhorn. Falsche Handwerker haben am Montag Schmuck aus einem Wohnhaus an der Grasdorfer Straße gestohlen. Die beiden Männer gaben vor, defekte Dachziegel reparieren zu wollen. Einer der beiden blieb mit der 86-jährigen Hausbesitzerin im Erdgeschoss, während der andere das Obergeschoss durchsuchte und mehrere Schmuckstücke stahl.

Die Männer sollen etwa 40 Jahre alt gewesen sein. Einer der beiden war etwa 1,70 Meter groß und schlank. Er trug eine schwarze Hose, eine schwarze Weste und ein beigefarbenes Langarmshirt. Der andere Mann war kräftig und trug beigefarbene Kleidung und eine helle Mütze.

Beide Männer sprachen hochdeutsch. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhorn unter der Telefonnummer 05921 3090 zu melden.

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

Orte

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.