Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
05.09.2018, 16:51 Uhr

„Fair-Cup“: Mit fairen Bechern gegen Müllberge

Nach Rheine und Lingen sollen die „Fair-Cups“ auch in der Grafschaft Schule machen: Mit Mehrwegbechern für Kaffee, Desserts oder Wurst sagt eine Göttinger Berufsschule Einwegbechern und Papiermüll den Kampf an.

„Fair-Cup“: Mit fairen Bechern gegen Müllberge

Umweltschonende Mehrwegbecher, „Fair-Cups“, gibt es seit Kurzem auch in der Grafschaft, stellen (von links) Heinrich und Babette van Lengerich (Lohner Landbäcker), Holger de Vries, Direktor der GBS in Nordhorn, Berufsschullehrerin Petra Grosche-Pohlmann, Verkäuferin Aileen Correia und Initiatorin Sibylle Meyer (Berufsschule Göttingen) vor. Foto: Mummert

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren