Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.08.2019, 16:12 Uhr

Erlebnisreicher Nachmittag für Kinder und Hunde in Nordhorn

Neun Kinder und Jugendliche waren mit neun Hunden unterschiedlicher Rassen bei der Ferienpassaktion des Gebrauchshundesportvereins Nordhorn (GHSV) auf dem Vereinsgelände dabei.

Erlebnisreicher Nachmittag für Kinder und Hunde in Nordhorn

Neun Kinder samt ihren Hunden hatten bei der Ferienpassaktion des Gebrauchshundesportvereins Nordhorn (GHSV) viel Spaß.Foto: privat

Nordhorn Nachdem der Impfpass der Hunde auf aktuelle Impfungen geprüft worden war, gab es eine Vorstellungsrunde, bei dem jedes Kind seinen Hund mit Namen, Alter und Rasse vorstellte. „Es war interessant zu sehen, wie viel Spaß es den Kindern und Jugendlichen machte, über ihre Tiere zu erzählen und wie viel sie darüber wussten“, berichtet der Verein.

Auf dem Trainingsplatz musste jedes Kind mit seinem Hund im Slalom durch die Gruppe gehen: „Die Kinder kamen allesamt mit ihren Hunden sehr gut zurecht“, lobte der Verein. Danach durften die jungen Tierfreunde die Turnierhundesportgeräte ausprobieren. Nach einem Imbiss, für den Vereinsmitglieder Kuchen, kalte Getränke, kleine Leckereien und Wasser für die Hunde bereitgestellt hatten, bildete das Hunderennen den Höhepunkt der Aktion. Jedes Kind kam dabei mit seinem Vierbeiner ins Ziel. Zum Schluss bekam jeder einen Preis und eine Urkunde, die ersten drei Gewinner des Hunderennens durften sich zusätzlich noch ein Geschenk für ihren Hund aussuchen. Der Gebrauchshundesportverein Nordhorn plant, auch im nächsten Jahr wieder eine Ferienpassaktion anzubieten.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.