Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
10.09.2018, 17:40 Uhr

Entenrennen für das Projekt „Kita-Spaß Grafschaft Bentheim“

Am Sonntag, 30. September, findet zum „Nordhorner Oktober“ das vom „Serviceclub Round Table 102 Grafschaft Bentheim“ veranstaltete Entenrennen statt. Dabei schwimmen viele kleine Rennenten für ihre Paten auf der Vechte vom Alten Hafen zum Schweinemarkt.

Entenrennen für das Projekt „Kita-Spaß Grafschaft Bentheim“

Zu einem Entenrennen, wie auf dem Foto beim „Vechtespaß“ des VVV, lädt der „Round Table“ ein. GN-Archivfoto: Kersten

Nordhorn Bei dem Rennen können über 40 attraktive Sachpreise im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro gewonnen werden: von der Kamera über einen Rundflug im Segelflugzeug bis hin zu Eintrittskarten für den Tierpark. Die Patenschaft für eine Rennente kann an verschiedenen Vorverkaufsstellen in Nordhorn für 2,50 Euro pro Ente übernommen werden. Der Erlös des Rennens kommt vollständig dem Projekt „Kita-Spaß Grafschaft Bentheim“ des „Round Table“ zugute. Mit dem Erlös werden möglichst viele Kitas in der Region mit einer Spende von 500 Euro bedacht, um die Anschaffung von Spaß- und Spielgeräten zu ermöglichen. Gerade in der jetzigen Situation, in der Kitas schnell wachsen müssten, um die fehlenden Betreuungsplätze zu schaffen, fehle es den Kitas oft an den finanziellen Mitteln, um neue Spielsachen anzuschaffen. Neben der Chance auf tolle Gewinne ermöglich jede Patenschaft auch den Kindern in der Region eine schöne Kita-Zeit.

Das Entenrennen des „Round Table“ startet am Sonntag, 30. September, gegen 16 Uhr. Vor und nach dem Rennen besteht für alle die Gelegenheit, sich am Stand des in der Gründungsphase befindlichen „Serviceclubs Ladies Circle 99 Grafschaft Bentheim“ an der Firnhaberstraße/Ecke Hagenstraße zugunsten der Grafschafer Hospizhilfe mit Kaffee und Kuchen zu stärken. Der „Round Table“ hofft, dass möglichst viele Lose für das Entenrennen verkauft werden: „Je höher der Erlös, desto mehr Geld steht für die Unterstützung der Kindertagesstätten zur Verfügung.“ Der Vorverkauf hat begonnen.

Die Lose können beim VVV, Firnhaberstraße 17, bei der Grafschafter Volksbank, Filiale Torbrücke, Hauptstraße 56, im Tierpark sowie bei Augenoptik und Hörgeräte Volmer, Hauptstraße 13, erworben werden.

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.