Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
11.05.2018, 15:15 Uhr

Ein Gratis-Eis zum Muttertag im Tierpark

Im Nordhorner Tierpark arbeiten die Handwerker daran, die Sandfläche nahe dem Vechtehof ansprechender zu gestalten. Am Wochenende soll der Spielplatz bereits von Kindern erkundet werden können. Mütter erhalten zum Muttertag ein Gratis-Eis.

Ein Gratis-Eis zum Muttertag im Tierpark

Der fantasievoll gestaltete neue Bereich lädt die jungen Tierpark-Besucher zum ausgelassenen Spielen ein.Foto: Ina Deiting

gn Nordhorn. Der neue Niedrigseilgarten, den die Handwerker des Nordhorner Tierparks im vergangenen Jahr fertiggestellt haben, ist bei großen und kleinen Kindern gleichermaßen beliebt. Was bisher noch fehlte, war die passende Gestaltung der zugehörigen Sandfläche. Seit Montag arbeitet die Firma „Kulturinsel Einsiedel“, die auch schon vor einigen Jahren das „Max Abenteuerland“ auf dem Zoogelände entworfen hat, mit Hochdruck an dem Aufbau des Spielplatzes in Vechtehofnähe. Jetzt legten die Handwerker letzte Hand an den neuen Spielplatz, sodass die Kinder den neuen Bereich am Wochenende erstmals erkunden können.

Am Sonntag, 13. Mai, stehen aber die Mütter wieder im Fokus. Sie werden zum Muttertag statt mit Blumen mit Eis beschenkt, das die Firma „Langnese“ gespendet hat. Das Gratis-Vanillesofteis für alle Mütter gibt es in der Zeit von 11 bis 15 Uhr an der Hütte neben der Heuremise am Vechtehof und am Kioskfenster bei der Cafeteria, solange der Vorrat reicht. „Ausweisen“ müssen sich die Mamis übrigens nicht, der Mutterpass kann also getrost zu Hause bleiben.

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.