Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
22.08.2019, 16:28 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Eichenprozessionsspinner: Keine Ermittlungen gegen Berling

Bei der Bekämpfung von Eichenprozessionsspinnern hat die Staatsanwaltschaft Osnabrück kein Pflichtversäumnis bei Nordhorns Bürgermeister Thomas Berling festgestellt. Eine Nordhornerin hatte Strafanzeige gegen Berling gestellt.

Juckreiz und Hautrötungen durch Eichenprozessionsspinner? Die Nordhornerin Christel Petrosch wirft den Behörden vor, nicht genügend gegen die Raupe zu unternehmen. Archivfoto: Hille

Juckreiz und Hautrötungen durch Eichenprozessionsspinner? Die Nordhornerin Christel Petrosch wirft den Behörden vor, nicht genügend gegen die Raupe zu unternehmen. Archivfoto: Hille

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick