Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
09.01.2018, 16:48 Uhr

Eichen fallen für die Nordumgehung

Die Baumfällarbeiten für die Nordhorner Nordumgehung sind wieder angelaufen. Seit Dienstag fallen an der B403 im Bereich Klosterbusch Dutzende der rund 100 Jahre alten Eichen. Dafür wird die B403 am Mittwoch mehrmals kurzzeitig gesperrt.

Eichen fallen für die Nordumgehung

Gewaltige Mengen wertvolles Schnittholz kommen beim Freiräumen der Straßentrasse zusammen. Sie werden von der fürstlichen Forstverwaltung vermarktet. Foto: Konjer

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren