Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
25.04.2019, 18:10 Uhr

Das Rennen um die „Sterne des Sports“ beginnt

Noch bis zum 20. Juni haben Grafschafter Vereine Gelegenheit, sich um die „Sterne des Sports“ zu bewerben. Bei diesem Wettbewerb geht es nicht um sportliche Leistungen, stattdessen wird das ehrenamtliche und gesellschaftliche Engagement ausgezeichnet.

Das Rennen um die „Sterne des Sports“ beginnt

Zum Auftakt des Wettbewerbs „Sterne des Sports 2019“ trafen sich (von links) Andreas Alsmeier (Volksbank Niedergrafschaft), Landrat Friedrich Kethorn (Schirmherr), Maximilian Averes (Grafschafter Volksbank), Bodo Werner (Kreissportbund), Berthold Scholte-Meyerink (Volksbank Niedergrafschaft), Margit Konjer (SpVgg. Brandlecht-Hestrup), Helga Geerties (Waldsturm Frensdorf), Renate Grzmehle (Kreissportbund), Steffen Feldkamp (SpVgg. Brandlecht-Hestrup), Michael Weggebakker und Jürgen Timmermann (beide Grafschafter Volksbank). Foto: privat

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.