Lernen Sie GN-Online erst einmal in Ruhe kennen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
gdoerr
Guntram Dörr,
Chefredakteur
01.02.2020, 06:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

„Darmkrebs-Vorsorge immer ratsam“

Bei Jürgen Balder wurde Darmkrebs diagnostiziert. Da die Heilungschancen in hohem Maße davon abhängen, wie früh der Krebs erkannt wird, spricht er einen dringenden Appell aus: „Gehen Sie zur Vorsorge und scheuen Sie nicht vor einer Darmspiegelung zurück.“

Um Darmkrebs möglichst frühzeitig zu erkennen, sind Darmspiegelungen, wie hier im Evangelischen Krankenhaus Lutherstift im brandenburgischen Seelow, ratsam. Foto: Pleul/dpa

© picture alliance / dpa

Um Darmkrebs möglichst frühzeitig zu erkennen, sind Darmspiegelungen, wie hier im Evangelischen Krankenhaus Lutherstift im brandenburgischen Seelow, ratsam. Foto: Pleul/dpa

Von Sebastian Hamel

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.