Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.05.2019, 16:51 Uhr

CDU-Fraktion: Nordhorner Ratssitzungen live übertragen

Die Nordhorner CDU macht sich für Live-Übertragungen von Ratssitzungen stark. Die CDU-Fraktion hat sich kürzlich mit einer Anfrage an die Verwaltung gewandt, in der nach Möglichkeiten gefragt wurde, Ratssitzungen künftig im Internet live zu übertragen.

CDU-Fraktion: Nordhorner Ratssitzungen live übertragen

Die Sanierung des Nordhorner Rathausvorplatzes verzögert sich. Zuerst wegen des Winters, dann wegen der unerwarteten Entdeckung alter Kellerreste, und nun, weil der Beton der wiederaufgebauten Sandsteinmauer zunächst aushärten muss. Erst im Sommer soll der Vorplatz fertig werden.

Nordhorn „Im Rat der Stadt Nordhorn werden für die Bürgerinnen und Bürger Nordhorns bedeutende Themen besprochen und beschlossen. Es wäre aus Sicht der CDU wünschenswert, wenn alle interessierten Bürger die Möglichkeit haben, von unterwegs oder zu Hause die Ratssitzungen als Zuschauer im O-Ton zu verfolgen“, berichtet Mülstegen zur grundsätzlichen Überlegung der CDU. Er als Fraktionsvorsitzender und Bürgermeisterkandidat der CDU hatte das Thema in Gesprächen mit Bürgern mitgenommen.

Die CDU hatte daher verschiedene Fragen an die Verwaltung gerichtet, in denen es unter anderen um die rechtlichen und technischen Möglichkeiten der Live-Übertragung oder auch die Erfahrungen bei anderen Kommunen geht. Damit will die Fraktion sich in der nächsten Zeit intensivere Gedanken dazu machen, wie eine Live-Übertragung aussehen könnte. Auch könnte diskutiert werden, ob etwa nur eine Audio-Spur, ein sogenannter Podcast, im Internet übertragen werden soll.

„Der CDU ist bewusst, dass die Ratssitzungen größtenteils öffentlich sind und theoretisch jeder Bürger an diesen Sitzungen teilnehmen kann“, meint Mülstegen. Durch eine Live-Übertragung im Internet würde jedoch die Möglichkeit bestehen, für nur wenige Minuten oder zu einem bestimmten Thema von zu Hause die Diskussion zu verfolgen“.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.